TRANSFERS
Anzeige
Barça: Dani Alves verlässt Klub

Donnerstag, 2. Juni 2016 / 14:58 Uhr
aktualisiert: 3. Juni 2016 / 10:59 Uhr

Dani Alves hat beschlossen den FC Barcelona in diesem Sommer zu verlassen.

Dani Alves verlässt Barça in diesem Sommer. Er wird wohl bei Juventus anheuern.

Jetzt ist es amtlich: Dani Alves wird den FC Barcelona in diesem Sommer nach acht Jahren verlassen. Trotz weiterlaufendem Vertrag bis 2017 nimmt er Abschied von den Katalanen.

«Dani Alves hat entschieden, den Klub zu verlassen. Es ist eine pesönliche Entscheidung, die wir respektieren», bestätigte Barcelonas Sportdirektor Robert Fernandez am Donnerstag.

Alves wird aller Voraussicht nach zu Juve wechseln. Der Serie A-Klub hat Gespräche mit dem 33-jährigen Brasilianer in dieser Woche bestätigt und auch verraten, dass sie weit fortgeschritten seien.

Was das für Stephan Lichtsteiner, der wie Alves auf der rechten Seite zum Einsatz kommt, bedeutet, ist ungewiss. Von Juve-Seite her hiess es zuletzt, dass der Schweizer Nationalspieler in der kommenden Saison auf jeden Fall bei der alten Dame bleiben würde. Dass sich die beiden Routiniers Alves und Lichtsteiner um einen Stammplatz streiten, ist aber kaum vorstellbar. Chelsea mit Juves Ex-Coach Antonio Conte bekundet offenbar Interesse an Lichtsteiner. Weitere Klubs könnten hinzukommen.
(psc/fussball.ch)


Artikel-Empfehlungen:
Bleibt Lichtsteiner doch bei Juve?31.Mai 11:55 Uhr
Bleibt Lichtsteiner doch bei Juve?
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Klang und Kleid GmbH
www.klangundkleid.ch/trikots
Dani Alves beleidigt die Medien  9.Jan 20:24 Uhr
Dani Alves beleidigt die Medien