GRASSHOPPER-CLUB ZÜRICH
Anzeige
GC-Trainer Murat Yakin für 3 Spiele gesperrt

Montag, 5. März 2018 / 17:06 Uhr

GC-Trainer Murat Yakin darf seine Mannschaft während drei Spielen nicht betreuen.

GC-Coach Murat Yakin muss drei Spiele zuschauen.

Der 43-Jährige tobte beim 0:0 zwischen den Hoppers und Lausanne-Sport in der 85. Minute und wurde vom Unparteiischen auf die Tribüne verbannt. Yakin hatte sich lautstark über die Gelb-Rote Karte gegen Gjelbrim Taipi lautstark aufgeregt hatte. Die Disziplinarkommission der SFL wertet sein Verhalten als «grobe Beleidigung der Unparteiischen» und sperrt ihn für drei Spiele. Auch Bruder Hakan Yakin muss mit einer Sanktion rechnen. Sein Dossier wird in Kürze behandelt.

https://twitter.com/News_SFL/status/970671985989705728
(psc/fussball.ch)