TRANSFERS
Anzeige
Polverino von Vaduz zu Ried

Donnerstag, 18. Dezember 2014 / 13:56 Uhr

Der Liechtensteiner Michele Polverino wechselt von Superligist FC Vaduz in die österreichische Bundesliga zum SV Ried.

Michele Polverino verlässt die Liechtensteiner.

Der 30-jährige Mittelfeldspieler und der FC Vaduz haben den bis Juni 2016 laufenden Vertrag im gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Polverino, der im vergangenen Sommer vom österreichischen Bundesligisten Wolfsberger AC nach Vaduz wechselte, wird beim SV Ried einen Vertrag bis Sommer 2016 unterschreiben.

(bg/Si)


Artikel-Empfehlungen:

Vaduz bis 2016 mit Neumayr19.Jan 16:30 Uhr
Vaduz bis 2016 mit Neumayr
Manuel Sutter bis 2017 bei Vaduz13.Jan 15:57 Uhr
Manuel Sutter bis 2017 bei Vaduz
Kommen und Gehen in der Super League7.Jan 16:20 Uhr
Kommen und Gehen in der Super League
Vaduz überzeugt Cecchini von Verbleib23.Dez 09:12 Uhr
Vaduz überzeugt Cecchini von Verbleib