GERÜCHTE
Anzeige
Schär beim FC Arsenal auf dem Zettel

Donnerstag, 28. Juli 2016 / 13:32 Uhr
aktualisiert: 13:50 Uhr

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Per Mertesacker ist Arsenal fieberhaft auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Auch der Schweizer Nati-Spieler Fabian Schär soll ein Thema sein.

Der FC Arsenal blickt auf Fabian Schär.

Arsenal-Coach Arsène Wenger hat in dieser Woche bestätigt, dass noch ein erfahrener Verteidiger geholt werden soll. Schär ist zwar erst 24-jährige, verfügt aber schon über einige internationale Erfahrung und würde daher ins Profil passen.

Bereits in der Vergangenheit wurde der Bundesliga-Legionär mit den Gunners in Verbindung gebracht. Nun ist er dort gemäss «Mirror» neben dem ebenfalls umworbenen Weltmeister Shkodran Mustafi wieder ein heisses Thema.

Nach einer schwierigen letzten Saison konnte Schär mit starken Auftritten an der EM Werbung in eigener Sache machen. Bei seinem Klub Hoffenheim will man in der neuen Saison auf den Abwehrspieler zählen. Natürlich würde ein konkretes Angebot von Arsenal aber geprüft. Schärs aktueller Vertrag läuft bis 2019.
(psc/fussball.ch)


Artikel-Empfehlungen:
18.Aug 12:23 Uhr
Schär bei Arsenal wieder ein Thema