1. BUNDESLIGA
Anzeige
2. Bundesliga: Remis im Schweizer Trainer-Duell

Sonntag, 27. Januar 2002 / 17:51 Uhr

Berlin - In der 2. Bundesliga endete das erste Duell zweier Schweizer Trainer zwischen Martin Andermatts Eintracht Frankfurt und Andy Eglis Waldhof Mannheim 2:2. In der Tabelle ist Frankfurt nach der 19. Runde im sechsten Rang klassiert, Mannheim ist Zehnter.

Andy Egli geht vor dem Spiel noch über den Rasen.

Frankfurt führte zur Pause 1:0. Danach schaffte Mannheim die zwischenzeitliche Wende innert 20 Minuten, ehe der ehemalige Aarauer Ciric mit seinem zweiten Treffer für das 2:2 der Eintracht besorgt war. Zufrieden konnten am Schluss beide Schweizer nicht sein. Für Andy Egli waren es im 4. Spiel mit Mannheim die ersten Punktverluste, während es Martin Andermatt und Frankfurt verpassten, den Rückstand auf den 3. Platz zu verringern. Die Hessen liegen noch immer fünf Punkte hinter einem Aufstiegsplatz.

Deutschland. 2. Bundesliga. 19. Runde: Am Samstag: Greuther Fürth - Ahlen 3:2. Arminia Bielefeld - Reutlingen 1:1. -- Am Sonntag: Eintracht Frankfurt (Trainer Martin Andermatt) - Waldhof Mannheim (Trainer Andy Egli) 2:2. Aachen - Hannover 2:4. Saarbrücken - Schweinfurt 2:1. -- Ranglistenspitze: 1. Hannover 19/43. 2. Mainz 18/39. 3. Arminia Bielfeld 19/35. 4. Greuther Fürth 19/32. 5. Bochum 19/30. 6. Eintracht Frankfurt 19/30. -- Ferner: 10. Waldhof Mannheim 19/27.
(kil/sda)