WM 2014
Anzeige
Auch Jermaine Jones mit Nasenbeinbruch

Freitag, 27. Juni 2014 / 18:47 Uhr

Das Team der USA beklagt einen zweiten Nasenbeinbruch: Im Spiel gegen Deutschland (0:1) erleidet der Mittelfeldspieler Jermaine Jones die Verletzung bei einem Zusammenprall mit einem Teamkollegen.

Jermaine Jones kann trotz Nasenbeinbruch gegen Belgien mittun.

Jones wird den Achtelfinal gegen Belgien am Dienstag in Salvador trotzdem bestreiten können. Bereits im ersten WM-Spiel gegen Ghana (2:1) hatte Captain Clint Dempsey einen Nasenbeinbruch erlitten. Auch er konnte die weiteren Partien absolvieren.

(bg/Si)


Artikel-Empfehlungen:

Erinnerungen an 1986 und 20021.Jul 08:30 Uhr
Erinnerungen an 1986 und 2002
Deutschland und USA stehen in den Achtelfinals26.Jun 20:29 Uhr
Deutschland und USA stehen in den Achtelfinals
US-Captain Dempsey spielte mit Nasenbeinbruch17.Jun 18:46 Uhr
US-Captain Dempsey spielte mit Nasenbeinbruch


Shopping:
USA
Fussball-Trikots zu den Vereinigten Staaten von Amerika
USA RETRO TRIKOT WELTMEISTERSCHAFT 1950
USA RETRO TRIKOT WELTMEISTERSCHAFT 1950
Kleid - Trikots - Pullover - Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1950 mit gesticktem ...