INTERNATIONAL
Anzeige
Brasilianischer Fussballprofi unter Doping-Verdacht

Samstag, 24. November 2001 / 10:57 Uhr
aktualisiert: 16:37 Uhr

Brasilia- Der brasilianische Mittelfeldspieler Ronaldo da Silva Oliveira, ist in einer Dopingkontrolle positiv auf den Appetitzügler Femproporex getestet worden.

Der 25-Jährige, der zu den besten Spielern des Traditionsklubs Botafogo zählte und als eine der Entdeckungen der Saison galt, wurde vom brasilianischen Verband provisorisch für 29 Tage (bis zum Urteilsspruch des Sportgerichts) gesperrt. (bb/sda)