LIGUE 1
Anzeige
Falcaos entscheidender Input

Sonntag, 24. August 2014 / 23:21 Uhr

Monaco kommt in der 3. Runde der Ligue zum ersten Sieg. Die Monegassen gewinnen in Nantes mit 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielt Falcao.

Falcao spielt wieder. (Archivbild)

«El Tigre» gehörte erstmals seit seinem Kreuzbandriss im letzten Januar wieder zur Startformation von Monaco. Der einem Transfer offenbar nicht mehr abgeneigte Kolumbianer stoppte in Nantes mit seinem zweiten Saisontor die Blamagen-Serie des zuvor punktelosen 300-Millionen-Vereins. Die Gastgeber schlugen in der ersten Hälfte eine Penalty-Offerte aus - Gakpé scheiterte an Keeper Subasic.

Resultate:
St. Etienne - Rennes 0:0. Nantes - Monaco 0:1. Lyon - Lens 0:1. St-Etienne - Rennes 0:0.

Rangliste:
1. Bordeaux 3/9. 2. St-Etienne 3/7. 3. Lille 3/7. 4. Caen 3/6. 5. Montpellier 3/6. 6. Paris St-Germain 3/5. 7. Rennes 3/4. 8. Nantes 3/4. 9. Bastia 3/4. 9. Marseille 3/4. 9. Nice 3/4. 12. Lorient 3/4. 13. Lyon 3/3. 14. Toulouse 3/3. 15. Lens 3/3. 16. Guingamp 3/3. 17. Monaco 3/3. 18. Metz 3/2. 19. Reims 3/1. 20. Evian TG 3/1.

 

(bert/Si)