SCHWEIZ
Anzeige
Fussball: Imhof vom Verletzungspech verfolgt

Donnerstag, 30. August 2001 / 14:56 Uhr
aktualisiert: 15:13 Uhr

St. Gallen - Grosses Pech für St. Gallens Verteidiger Daniel Imhof: Nachdem er sich nach wochenlanger Aufbauarbeit von einer Verletzung zwischen Schien- und Wadenbein erholt, fällt der kanadische Internationale nun mit einer neuerlichen Verletzung für rund zwei Monate aus.

Imhof erlitt einen Knochenbruch im Fussgelenk. Ursache dieser Verletzung war ein Schlag im Training. Imhof wird am Freitag operiert. (bb/sda)