1. BUNDESLIGA
Anzeige
Portugiesen bestätigen: Bayern holen Coentrao für 25 Mio.

Dienstag, 29. März 2011 / 19:46 Uhr

Plant der FC Bayern München einen Transfercoup? Gemäss der portugiesischen Sportzeitung «O Jogo» steht Linksverteidiger Fabio Coentrao kurz vor der Unterschrift (bis 2016) beim Rekordmeister.

Spielt Portugal-Star Fabio Coentrao bald in der Bundesliga?

Gerüchte um einen Transfer von Portugals Nationalspieler Fabio Coentrao von Benfica Lissabon zu Bayern München geistern schon länger umher, nun scheinen die Deutschen ernst zu machen. Sie sollen sogar bereit sein 25 Mio. Euro für den Abwehrspieler hinzublättern.

Bereits bei der WM in Südafrika wurde Coentrao von FCB-Chef-Scout Paul Breitner beobachtet.

«Exorbitante Forderungen»

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge schreckte vor geraumer Zeit vor der hohen Ablösesumme zurück. «Coentrao ist sicher ein guter Mann, aber wir sind nicht im Ansatz bereit, die exorbitanten Forderungen von Benfica zu erfüllen», wird Rummenigge in der «Bild» zitiert.

(pad/fussball.ch mit Agenturen)


Artikel-Empfehlungen:

Fabio Coentrao verlängert bis 201627.Sep 17:14 Uhr
Fabio Coentrao verlängert bis 2016


Shopping:
FC Bayern München
Diverse Produkte rund um den Traditionsclub aus Bayern