EURO 2008
Anzeige
Stimmen zum Spiel Spanien - Italien

Montag, 23. Juni 2008 / 00:56 Uhr

Cesc Fabregas (Entscheidender Penaltyschütze): «Es ist unglaublich, ich finde keine Worte, um meine Gefühle auszudrücken. Dies ist ein wichtiger Sieg für unsere junge Mannschaft. Wir warteten seit langer Zeit auf diesen Moment.»

Cesc Fabregas jubelt nachdem er seinen Penalty versenkt und mit diesem die Spanier ins Halbfinale geschossen hat.

Iker Casillas (Goalie Spanien):«Es war ein sehr hartes Spiel. Es war sehr heiss, der Gegner war stark und die Partie umstritten. Im Penaltyschiessen hatte ich ein wenig Glück.»$

Roberto Donadoni (Trainer Italien): «Es ist eine Enttäuschung. Die Jungs haben gekämpft, sie müssen erhobenen Hauptes vom Spielfeld gehen. Aber der eine oder andere konnte auch nicht spielen. Das ist dann auch eine Frage der Qualität. Ab Montag beginnt eine neue Zeit.»

(tri/sda)


Artikel-Empfehlungen:

Casillas vertrieb die Gespenster23.Jun 22:01 Uhr
Casillas vertrieb die Gespenster
Friedliche Stimmung trotz enttäuschter Tifosi23.Jun 06:56 Uhr
Friedliche Stimmung trotz enttäuschter Tifosi
Spaniens Fluch zu Ende22.Jun 20:45 Uhr
Spaniens Fluch zu Ende