INTERNATIONAL
Anzeige
Tirol-Spieler bis im Sommer ohne Lohn

Dienstag, 19. März 2002 / 21:37 Uhr

Tirol - Die finanziellen Schwierigkeiten beim österreichischen Meister Tirol haben zu einer Aussprache zwischen den Spielern und den Klubverantwortlichen geführt.

Die Spieler erfuhren dabei, dass sie bis im Sommer keinen Lohn erhalten werden. Jeder Sieg kostet das hoch verschuldete Tirol derzeit etwa 100'000 Franken an Prämien. (kil/sda)